Unsere Stiftung

Giesela und Rolf Wiese

Giesela und Rolf Wiese

Unsere Stiftung führt den Namen Sozial- und Kulturstiftung Giesela und Rolf Wiese (GiRoWi). Vorrangige Aufgabe der Stiftung ist die Förderung und Unterstützung der Behindertenarbeit des Freilichtmuseums am Kiekeberg und seiner Außenstellen im Gebiet des Landkreises Harburg. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist selbstlos tätig. Der Kerngedanke, der unserer Stiftung zugrunde liegt, ist die Akzeptanz und der Respekt vor Menschen mit Behinderung.

Wir möchten mit unserer Stiftung zu ihrer Unterstützung beitragen.

Um sicherzustellen, dass auch nachfolgende Generationen unserer Stiftung in unserem Sinne weiterführen, haben wir in 2014 ein Zukunftskonzept vorgelegt, dass der Stiftungsrat in seiner Sitzung am 27. März 2014 beschlossen hat. Parallel dazu entstand ein Handlungskonzept, das u. a. die zehn wichtigsten Umsetzungsschritt als Perspektive für die nächsten vier Jahre enthält.